Die Frühlingszwiebeln und der Salat in der Ernte letzte Woche waren zwar ein bisschen klein, haben aber sicherlich trotzdem sehr gut geschmeckt. Und keine Sorge, das waren sicher nicht die letzten.
Ab jetzt soll es jede Woche Ernte geben.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Zucchinis im Gewächshaus – eigene Aussaat – sehen prächtig aus, sind schon richtig groß und kommen evtl. auch in der kommenden KW 21 auf den Acker. Aber die brauchen auf jeden Fall “einen warmen Fuß”, heißt, der Boden muss warm genug sein. Wer am Samstag, 27.5. zum Ackereinsatz kommt, wird ja sehen können, wo sie stehen.

Übrigens: Am Himmelfahrtstag haben nicht nur Abdul und Ben, sondern auch zwei Solawistas gearbeitet und rund 500 Tomatenpflanzen gepflanzt. Dieses Jahr soll die 4 t-Grenze an Ernte geknackt werden 😉 Der Basilikum ist auch gekeimt – der wird eine ganze Reihe im “Tomaten”-Folientunnel füllen.

Und die erste Gurke ist so gut wie erntereif! Es wird also nicht mehr allzulange dauern, bis es Gurken in der Ernte geben wird (vielleicht sind auch davon schon einige am Samstag pflückbereit?)