28. Juni – Reiche Ernte, TV und das Geheimnis der Anzuchterde

Wochenrückblick KW 26

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Das „Bergfest“ ist vorbei und die Arbeit auf dem Acker wird immer angenehmer. Die großen und langwierigen Aufgaben sind alle abgearbeitet und Abdul und Ben haben nun immer häufiger Zeit, sich um die vielen Kleinigkeiten zu kümmern, die unseren Solawi-Acker auf Dauer aber immer schöner machen …

Apropos schöner … am Mittwoch war ein Team der Aktuellen Stunde bei uns auf dem Acker, dafür sollte natürlich alles nochmal noch ein bisschen ordentlicher aussehen – Sahnetorte mit Kirsche oben drauf sozusagen 😉 Gesendet wird der Beitrag voraussichtlich nächste Woche (KW 27), sobald der Beitrag in der Mediathek ist, gibt’s hier auch den Link dazu.

Auf dem Acker und in den Gewächshäusern wächst weiter alles prächtig, die ersten Tomaten sind zart errötet. Schon am Dienstag konnten wieder die ersten dicken Gurken für die nächste Ernte gepflückt werden, dazu kamen im Verlauf der Woche dann Rote Bete, Zucchini, Brokkoli, Kohlrabi und am Salat.

Und wieder was gelernt: diesmal, warum Anzuchterde so wichtig ist.

Der gemeinsame Ackereinsatz am Samstag war auch wieder klasse – danke an die vielen fleißigen Solawistas! Und zur Stärkung gab es wieder einen der genialen Kuchen von Anne, auch dafür ganz lieben Dank!

Noch nicht ganz fertig ist der Schattenspender, der an den letzten beiden Samstagen Gestalt angenommen hat. Dafür wurden Reste des alten Folientunnel-Gestänges verwendet, statt im Metallschrott zu enden. Ein bisschen ist noch dran zu tun, bevor die Gewebeplane drübergezogen werden kann. Aber diese Woche knallt die Sonne ja auch nicht so, und wenn es wieder heißer wird, haben wir einen schönen großen stabilen Schattenspender 🙂 Der wird auch im Winter nützlich sein, um diverse Gerätschaften, Stühle usw. ein bisschen wettergeschützer unterzubringen.

Dieser Beitrag wurde unter Acker, Arbeitseinsatz, Ernte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.