23. September – Erntehelferinnen und Solidarität

Kürbisse, Zucchini und Tomaten sind am Wochenende verzehrbereit, Maik hat allerdings am Wochenende für eine Familienfeier ein paar Tage Urlaub genommen. Manana aus Xanten hat sich bereit erklärt, die Ernte zu übernehmen. Am Samstag wird sie von Elizabetta unterstützt. Janine und Christine haben am Freitag Manana unterstützt und nochmal für reichlich Ernte gesorgt. Vielen Dank, dass ihr das übernommen habt 🙂

Maik schätzt, dass uns die Hitzewelle, die ja viele Pflanzen verbrannt hat, im Oktober treffen wird. Dann wird es voraussichtlich weniger Ernte geben, als wir sonst für den Oktober noch erwarten könnten. Einer der Gründe, warum wir nicht einfach eine Gemüsekiste beim Bioladen bestellen, ist aber, dass wir solidarisch sein wollen und damit Gutes und auch Negatives gemeinsam tragen. Also schauen wir mal, ob es im Oktober vielleicht doch noch Ernte gibt und freuen uns, wenn was da ist 🙂

Und auch dieses Jahr wollen wir ein kleines Erntedankfest feiern: Die Solawi Niederrhein lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte am Mittwoch, den 3. Oktober ab 15 Uhr ein. Christian und Heike stellen uns freundlicherweise ihren alten Folientunnel auf dem Tinthof zur Verfügung. Mit einem Mitbring-Buffet wollen wir die hinter uns liegende Erntesaison feiern. Für Getränke sorgt der Verein. Damit wir ungefähr wissen, was benötigt wird, bitten wir um kurze Rückmeldung.

Das Fest ist auch die Möglichkeit für Interessierte, den Acker und die Gruppe kennen zu lernen – denn für die nächste Saison werden bestimmt wieder Gemüseanteile frei.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.