Archiv der Kategorie: Allgemein

26. September – Manana und Hambi

Die eine oder der andere war vielleicht verwundert, wer denn Manana ist. Manana ist seit diesem Jahr Solawi-Mitglied und hat schon öfter auf dem Acker geholfen. Die letzten vier Wochen hat sie dann ein Praktikum bei Maik gemacht. Dabei hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitseinsatz | Hinterlasse einen Kommentar

23. September – Erntehelferinnen und Solidarität

Kürbisse, Zucchini und Tomaten sind am Wochenende verzehrbereit, Maik hat allerdings am Wochenende für eine Familienfeier ein paar Tage Urlaub genommen. Manana aus Xanten hat sich bereit erklärt, die Ernte zu übernehmen. Am Samstag wird sie von Elizabetta unterstützt. Janine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

25. Juli – Permakultur und ein funkelnagelneuer Twitter-Account

Liebe Solawi-Pioniere, es gibt einiges zu berichten diese Woche: Zuerst zum Vereinsfest: vielen Dank an alle, die am Samstag dabei waren. Es war ein großer Spaß, auf dem Acker mal nicht zu arbeiten, sondern einfach in der Gemeinschaft zusammen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Juli – Solawi-Vernetzungstreffen und Hoffnung auf Regen

Auf dem Acker haben Maik und Elisabetta wie immer fleißig gerödelt, damit es in den nächsten Monaten weiter Ernte gibt – u. a. haben sie Kohl gehackt, viel Fläche vorbereitet und gesät, Gurken angebunden und natürlich gewässert. Diese Woche werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Acker, Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

21. Juni – Noternte und ein Sommerfest

Letzte Woche gab es, da Maik krankheitsbedingt ausfiel, nur eine kleine Ernte. Vielen Dank nochmals an das Noternteteam um Peter, das dafür sorgte, dass Salat, Mangold und Kohlrabi verteilt werden konnte. Und danke auch für Euer Verständnis! Am Samstag zeigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitseinsatz, Termin | Hinterlasse einen Kommentar

14. Juni – ein paar langweilige Fakten und Erinnerungen

Unser Gärtner Maik hat inzwischen regelmäßige Unterstützung durch Richard (3 Tage) und Elizabetta (2 Tage), aber natürlich wächst bei diesem optimalen Wetter nicht nur das Gemüse gut. Wie praktisch, dass am kommenden Samstag wieder ein regulärer Arbeitseinsatz-Termin stattfindet, wie immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tinthof | Hinterlasse einen Kommentar

24. März – die beiden Folientunnel stehen (fast)!

Ein langer und anstrengender Arbeitseinsatz liegt hinter uns. Ab 10 Uhr haben sich zwischenzeitlich über 20 Menschen auf unserem Acker zusammengefunden. Danke an alle fleißigen und ausdauernden Helfer*innen!!! Bei sonnigem Wetter, das so langsam den Frühling spüren lässt, haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

20. Februar – neues Logo und fehlende (Wo)manpower

Wer sich die Website, die Facebookseite oder die neuen Formulare schon angeschaut – und den Ernteantrag im besten Fall auch schon ausgefüllt – hat, wird das neue Logo entdeckt haben :o) Obwohl wir unser altes Logo liebgewonnen hatten, haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitseinsatz | Hinterlasse einen Kommentar

16. Februar – Was gibt’s Neues im neuen Wirtschaftsjahr?

Liebe Solawi-Pioniere, wie bei jeder Veranstaltung findet sich ein Grüppchen vor Beginn am verabredeten Ort ein und bereitet den Raum vor. Jedes Mal ist die Anzahl der Sitzgelegenheiten ein beliebtes Diskussionsthema. „Brauchen wir noch mehr Stühle?“ – „Quatsch, das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitseinsatz, Tinthof | Hinterlasse einen Kommentar

4. Februar – Vorbereitungen für das neue Wirtschaftsjahr 2018/19

Liebe Solawi-Pioniere, die Vorbereitung für den 14. Februar laufen. Wer zwischenzeitlich mal im Tinthof-Hofladen war, wird das Plakat gesehen haben. Wir treffen uns am Mittwoch, den 14. Februar um 19 Uhr in der Stockumer Schule, Schafstege 41 in Voerde. Eingeladen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termin | Hinterlasse einen Kommentar