1. Mai 2017 – Zum Tag der Arbeit ;-)

Zum Tag der Arbeit die aktuellsten Informationen vom Acker:
Nach einem extrem kalten und trockenen Frühling mit 2 Wochen super-Sonnenschein haben Maik und Helge gestern und vorgestern den Rest unseres Saatguts im Boden versenkt. Die Lieferung der Tomaten- und Paprikapflanzen wird erwartet. UND: es gibt was zu essen! Am nächsten Wochenende (5. und 6. Mai) können Salat und Radieschen geerntet werden!

Wichtig: Bitte sagt uns, ob ihr euren Anteil am Freitag, 5. Mai zwischen 14 – 16 Uhr
oder Samstag, 6. Mai zwischen 10 – 12 Uhr am Tinthof abholen möchtet. Maik erntet
den Salat am jeweiligen Tag. Deswegen benötigt er eure Rückmeldung.

Wer eine Inspiration braucht: Hier findet ihr ein Rezept, bei dem auch die Blätter der Radieschen verarbeitet werden (PDF). Und diese Radieschensuppe schmeckt richtig lecker!

Dieser Beitrag wurde unter Acker, Rezepttipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.