KW 21 – viel zu tun auf dem Acker und Warten auf die nächste Ernte

„Mai kühl und nass füllt dem Bauern Scheu’n und Fass“ meinte bestimmt nicht nur meine Oma zu Mäkeleien am Frühlingswetter. Bestimmt ist so ein verregneter Mai mit moderaten Temperaturen super für die spätere Acker-Ausbeute, momentan allerdings wächst unser Salat viel zu langsam. Obwohl der Acker voller verschiedener Salatköpfe steht, sind die leider noch zu klein, um geerntet und verteilt zu werden ;-(

Schweren Herzens haben sich die Gärtner und die Leute vom Orgateam also darauf geeinigt, in dieser Woche keine Ernte auszuschütten. Hoffen wir also auf ein paar warme Tage, damit das Gemüse wächst. „Besser kein Salat als falscher Salat.“ Dank an Sabine für die Anpassung des Christian-Lindner-Zitats!

***

Die letzten Tage des Trecker-Crowdfundings sind angebrochen: noch 7 Tage gibt die Volksbank zu jeder Spende 10 € dazu, 5.930 € sind bereits im Topf. Wer es bislang also noch nicht geschafft hat zu spenden – letzte Chance unter https://volksbank-rhein-lippe.viele-schaffen-mehr.de/minitraktor-fuer-die-solawi

***

Wer schauen möchte, was Abdul und Ben so auf dem Acker treiben, der YouTube-Wochenrückblick KW 20 heisst „Wasser marsch!“:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter Acker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.