30. Oktober – kleiner Bericht vom Gärtnerteam

Das Tomatenhaus ist vollständig abgeräumt und liegt jetzt brach bis zum Frühjahr. Der Grünkohl wächst schon (wurde aber spät gepflanzt, weil die erste Kultur dort stand, wo nun die Pipeline ist). Es wächst und gedeiht im „Salathaus“: Feldsalat und Rucola. Und der Bauwagen ist auch aufgeräumt – Werkzeug, Material und Schläuche haben genügend Platz.
Draußen wachsen Salat, Feldsalat, Radiccio und Mangold, Schnittlauch, ein paar Erdbeeren, Sellerie, Rucola, jede Menge Petersilie. Außerdem Rosenkohl.
Die Kulturen machen sich alle sehr gut, es ist aber leider schon Ende Oktober und die Saison geht jetzt zügig zu Ende. Ben geht davon aus, daß noch 1-2 mal geerntet werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Acker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.